Das BABYBETT

baba3

Wenn wir im Sommer in einer blühenden Blumenwiese liegen und die Geborgenheit und Schönheit dieser Erde genießen, dann erleben wir intensiv und hautnah, dass unter uns die Erde trägt. Das Babybett (Erdenbett) repräsentiert für das Neugeborene das Gefühl, von der Erde getragen zu sein.

Das Babybett ist aus natürlicher und unverfälschter Erde geformt und gebaut. Mit der Erde zu bauen, bedeutet, mit dem Lehm der Erde zu bauen. Der Lehm wird als Heilerde zur inneren und äußerlichen Anwendung schon seit Tausenden von Jahren von den Menschen verwendet.

Der Ton im Lehm kann durch sein Absorptionsverhalten Gase, Reizstoffe, Gerüche, Allergene, Giftstoffe, Krankheitserreger, Schadstoffe und technische Strahl

en aufnehmen und neutralisieren. In einer Studie konnte der Lehm hochfrequente Strahlen bis zu 99,7% absorbieren. Der Ton verfügt über antiseptische und antibiotische Eigenschaften.

Das Erdenbett stellt einen gesunden, schadstofffreien und lebensfördernden Raum zur Verfügung. In ihm kann das Kind auf der Erde ankommen, wachsen und gedeihen.

Gerade in den ersten fünf Monaten nach der Geburt ist das von großer Bedeutung, da ein Erdenkind in dieser Zeit sein Immunsystem sowie seine seelischen und geistigen Möglichkeiten grundlegend entfaltet und ausbildet.

Broschüre.pdf >

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen